Banner der verborgenen Klinge

Banner der verborgenen Klinge – Arachnum

”Das Reich der Arachne war einst eine karge Landschaft aus engen Schluchten,
welche vollkommen von Spinnengeweben ihrer viel-beinigen Kinder durchzogen war.

Doch nach einem Jahrtausenden andauernden Schlaf, als die Götter die Dark World verlassen hatten und
die große Arachne sich in ihren schützenden Kokon unter der Wacht ihrer Priesterschaft zurückgezogen hatte,
erwachte sie und musste feststellen, dass auch ihr Reich auf der Dark World zu neuem Leben erblüht war.

Die Gebirgsschluchten waren geebnet worden und ein dichtes und düsteres Waldgebiet umhüllte nun ihr Reich.”

Gestärkt empfängt Arachne in ihrem neu belebten Reich der Spinnen mit ihrer betörenden Anmut die neuen Ankömmlinge am Rande ihres Reiches. Es sind die orientalischen Kriegerinnen und Krieger, Blutalben, Drow und die Druchii, ausgestoßene Kinder mit einem ganz besonderen Wesen und einer ganz eigenen Kultur. Sie sehen in Arachne die Göttin, die sie in eine glorreiche Zukunft führen wird und in dem Land einen festen und sicheren Sitz, von wo sie sich über das restliche Land der Dark World ausbreiten können, um wieder zur alten ruhmreichen Macht zu gelangen.

Nun ist es an der Zeit hinaus zu ziehen und dieser Welt den einzig wahren Krieg und die einzig wahre Herrin aller zu bringen. Aber vor allem ist es Zeit Rache an den falschen Göttern und den ausgestoßenen Betrügern zu nehmen für die Schmach die sie alle in der Vergangenheit erleiden mussten.

Grausame Gerechtigkeit werden nur die treuen Anhänger finden und diese werden über alles und jeden herrschen, so ist das Versprechen der großen Arachne an die, die ihr folgen.

Dieses Lager wird durch die Blutalben des Khaine, die Drow des Loth und die Druchii sowie den orientalischen Kriegerinnen und Krieger aus den fernen Gestaden und einigen Söldnergruppierungen gebildet, welche sich in den schützenden Armen der großen Spinnendämonin Arachne zusammen finden. Auch wenn diese verschiedenen Charaktere selbst in ihrer Kultur noch viele weitere Gottheiten haben und anbeten, so vereint sie doch die Schmach und der Betrug, den sie in der Vergangenheit durch ihre eignen Brüder und Schwestern erleiden mussten.

 

 

Gnade ist dabei ein Wort, was fast gänzlich denen versagt bleibt, die sich ihnen in den Weg stellen und die trügerische Grausamkeit der Arachne und ihrer Priesterin kennt dabei fast keine Grenzen. Besonders die männlichen Krieger leben stets mit der Gefahr, dass die weiblichen Kriegerinnen und Priesterinnen nach ihrem Leben trachten und jeglichen Fehltritt umgehend bestrafen werden.

Das Spiel als solches ist nicht immer sehr freundlich oder liebevoll, doch es bietet selbst diese Aspekte und Spielphasen innerhalb des Lagers. Auch wenn es mal etwas „härter“ zur Sache gehen kann, so wird trotzdem auf einen guten und freundschaftlichen Umgang mit Respekt dem Gegenüber Wert gelegt.

Das Lager ist zwischen den verschlungen Pfaden von Bäumen auf mehrere Wiesenflächen, welche miteinander verbunden sind, verteilt und hat einen eigenen Waldbereich. Es wird vollständig umgeben von großen Spinnengeflechten und diese sind Zeugnis der Macht der großen Arachne. Auch die vielen Wächterspinnen in allen Größen stellen einen zusätzlichen Schutz dieses Lagers dar, da sie, wenn auch unbeweglich, die giftigen Spinnenweben aufrechterhalten und auch selbst äußerst giftig für Fremde aller Art sind.

Der gesamte Spielverlauf ist zumeist sehr zeremoniell ausgelegt und die Priesterschaft, die durch die neuen Ankömmlinge gestärkt wird, ist Dreh- und Angelpunkt um die Anhängerschaft der großen Arachne. Sie bilden die Kinder der Arachne zu wahren Meistern des Giftes und der Heimtücke sowie Verschlagenheit aus. Daher genießt das Handwerk des Meuchelns und des Schattenkampfes in diesem Lager ein hohes Ansehen, wie auch die Kunst des Diebstahls und des Kunsthandwerks sowie die Kriegskunst an sich.

Die Lagerflächen werden selbst teils von einem hohen Dach aus Spinnengeflecht überschattet und die Arachne mit ihrer Priesterschaft hat ihren Sitz in einem großen Kokonthronsaal, welcher seines gleichen sucht. Viele, die dieses Lager zum ersten Mal betreten, denen verschlägt es wortwörtlich die Sprache vor Faszination. Ob sie das Lager auch wieder verlassen werden, dass steht auf einem anderen Blatt.

Die Teilnahme erfolgt durch Bestellung eines Tickets für das Lager Arachnum über unseren Onlineshop. Entsprechend sollte Euer Charakter gestaltet sein und sich auch im Spielverhalten. Besonders weibliche Krieger- und Priestercharaktere sind hier sehr gerne gesehen, aber auch Alchemisten und weibliche magiekundige sind zulässig. Die männliche Fraktion ist hier beschränkt auf Krieger und Botschafter sowie Alchemisten und Meuchler und Folterer. Magie und dergleichen ist ihnen verboten.

Arachnum23
Arachnum23
Arachnum16
Arachnum16
Arachnum11
Arachnum11
Arachnum10
Arachnum10
Arachnum8
Arachnum8
Arachnum24
Arachnum24
Arachnum3
Arachnum3
Arachnum2
Arachnum2
Arachnum12
Arachnum12
Arachnum4
Arachnum4
Arachnum20
Arachnum20
Arachnum6
Arachnum6
Arachnum21
Arachnum21
Arachnum19
Arachnum19
Arachnum18
Arachnum18
Arachnum9
Arachnum9
Arachnum13
Arachnum13
Arachnum1
Arachnum1
Arachnum5
Arachnum5
Arachnum22
Arachnum22
Arachnum25
Arachnum25
Arachnum17
Arachnum17
Arachnum7
Arachnum7
Arachnum14
Arachnum14