Aingeal Solas

Die Legende der Aingeal Solas© – die Offenbarung des Himmels

Ein Hauch eines Windzuges streift über die Wange wie eine Schwertklinge die den Leib zerteilt. Ein Schatten fällt zu Boden als sich das Wesen vom Zentrum der Sonne herabsenkt auf scheinbar großen Schwingen. Sie schlagen flügellos ein wie Bolzen aus reinem Stahl. Doch kein Geräusch ist zu vernehmen, nicht einmal der Wind wagt es vor Erfurcht sein Säuseln zu offenbaren. Innerer Frieden, Glückseligkeit und absolute Ruhe und Zufriedenheit breitet sich in allen Seelen aus. Dann fallen weitere Schatten aus dem Licht des Himmels und die Sterblichen fangen an zu weinen aus einem reinen Gefühl der Ehre und des Glücks. Es sind Tränen der Hoffnung, welche die Seelen aller erfüllen, als die Aingeal Solas© herab steigen in ihren blendenden Silberrüstungen und weißen Gewändern, stehen sie wie ein Bollwerk aus Stahl Schulter an Schulter.

All dies gibt es zu ergründen in der
Dark World – Die Siegelkriege – Tränen aus Asche
vom 30.05. – 03.06.2018
in Westernohe auf dem Gelände Kirschbaum!

© alle Rechte sind dem Markeninhaber der Dark World vorbehalten