Fjordgar

wo die freien Völker und die Urgewalten der Natur herrschen

“Fjordgar ist die raue Heimat der Freien Völker, eines losen Zusammenschlusses von unabhängigen Stämmen, Glückrittern, Söldnern und
jedem der sich niemanden aufgrund seiner Herkunft oder seiner Rasse unterordnen will.

Vor Hunderten von Jahren wurde das Bündnis vom Volk der Fjordgar als Zusammenschluss freier Völker gegen das Chaos und
die Zwistigkeiten der Götterbrüder der Finsternis und des Lichtes (Voltan und Ulthor) gegründet.

Die Freien Völker ziehen daher vor allem jene an, die glauben, dass Können und der Beitrag zum Überleben der Gruppe und
nicht das Geburtsrecht den Respekt einfordern. Daher stehen die Fjordgarder Königen, Kaisern und dergleichen eher skeptisch gegenüber.”

Götter, die Respekt aufgrund ihrer Göttlichkeit fordern werden nicht viele Gläubige unter den Freien Völkern Fjordgars finden. Und selbstverständlich werden alle volksnahen Sagengötter gleichfalls respektiert, welche von den Fjordgardern selbst mitgebracht werden, sofern sie nicht den Grundsätzen Fjordgars widersprechen.

Mit dem Ausbruch der Siegelkriege und der Zuspitzung zum 2. Kriegszyklus, haben sich die Freien Völker daher mit Göttin Tekla verbündet und streiten für eine Alternative zu dem ewigen Licht Ulthors und der ewigen Dunkelheit Voltans. Denn, so die Fjordgarder, wenn die Welt erst nach dem Bild eines Gottes geformt wurde, ist für Menschen, Freie und Unabhängige andere Rassen und Völker kein Platz mehr vorhanden und fremde Heimatwelten stürzen unweigerlich in das Chaos.

Und so entsendet Fjordgar, den Bund der freien Völker, seinen Kriegszug um mit Teklasan ihrer Seite zu streiten.

Gegen Ende des 1. Kriegszyklus der Siegelkriege geschah das, was letztlich der Auslöser für den vollständigen Wandel von Tekla, der ehemaligen Hohepriesterin Arachnes, war. Seira wurde vergiftet und damit den Fjordgardern als Schutzgöttin beraubt. Tekla erkannte die Ursache und den Ursprung dieses heimtückischen Anschlages auf Seira und kümmerte sich selbstlos und voller Tatenkraft um Seira. So wurde Tekla zur neuen Schutzgöttin Fjordgars durch die Beobachter von Raum und Zeit.

Tekla wird Taten mit der Macht der Urgewalten sprechen lassen und dies den Fjordgardern zur Seite stellen. Doch als Inkarnation der Urgewalt bedarf sie der Unterstützung der Fjordgarder.

Ein Kriegszug der Freien Völker besteht aus den verschiedensten Gruppen und Völkern, weshalb es den „typischen“ Kriegszug nicht gibt. Traditionellerweise sind die folgenden Einrichtungen und Positionen immer vorhanden:

 

 

 

Die Zusammenkunft:
In der Zusammenkunft werden alle wichtigen Themen besprochen und die langfristigen Entscheidungen getroffen. Jeder kann an der Zusammenkunft teilnehmen und hat eine Stimme in der Versammlung.

Der Hetmann:
Der Hetmann ist der Anführer der Krieger und für die Organisation des Kriegszuges verantwortlich. Er wird zu Beginn des Kriegszuges frei im Lager durch alle gewählt.

Der Herold:
Der Herold ist der Diplomat des Lagers und für die Organisation des Trosses verantwortlich. Er handelt Verträge mit den anderen Lagern aus und sorgt dafür, dass das Lager auch außerhalb der Schlacht funktioniert. Auch dieser wird zu Beginn von allen frei gewählt.

Die Stimme der Götter:
Die Stimme der Götter ist das Bindeglied zwischen Fjordgar und den Göttern der Dark World. Da die Fjordgarer keiner organisierten Religion den Vorzug geben, kann jeder zur Stimme werden.
Herzlich willkommen in Fjordgar dem Land der Freien Völker. Hier bieten wir ein Lager für alle Spieler die eher unabhängige und raue Charaktere verkörpern möchten. Fjordgar ist ein Land dessen Helden keine strahlenden Ritter sind, sondern raue Gesellen, die vor niemandem das Knie beugen, sei es Mensch oder Gott.

Welches Konzept passt zu Fjordgar?
Grundsätzlich gibt es keine Beschränkungen in Bezug auf die Völker und Konzepte, die in Fjordgar bespielt werden, so lange diese mit der Grundthematik vereinbar sind. Charaktere die eher freiheitsliebend sind, mit der Natur im Einklang leben oder schlicht daran glauben, dass Fähigkeit und Tatkraft und nicht die Geburt über einen Menschen entscheidet, sind passend für die Teilnahmen in Fjordgar. Egal ob ihr alte Larp-Hasen, Neulinge oder eine ganze Familien mit Kindern seid. Daher akzeptieren wir die Teilnahme ab 8 Jahren (erziehungsberechtigte Begleitperson bis 18 Jahre nötig).

Um an der Organisation und Gestaltung von Fjordgar mitzuhelfen und sich mit den anderen Teilnehmern im Vorfeld auszutauschen, was wir sehr empfehlen, meldet Euch einfach im Forum an und lasst Euch für das Lager Fjordgar freischalten durch PM an den Lagermoderator Fjordgars.

Fjordgar12
Fjordgar12
Fjordgar26
Fjordgar26
Fjordgar7
Fjordgar7
Fjordgar16
Fjordgar16
Fjordgar25
Fjordgar25
Fjordgar31
Fjordgar31
Fjordgar27
Fjordgar27
Fjordgar15
Fjordgar15
Fjordgar17
Fjordgar17
Fjordgar9
Fjordgar9
Fjordgar19
Fjordgar19
Fjordgar10
Fjordgar10
Fjordgar6
Fjordgar6
Fjordgar4
Fjordgar4
Fjordgar18
Fjordgar18
Fjordgar24
Fjordgar24
Fjordgar1
Fjordgar1
Fjordgar3
Fjordgar3
Fjordgar21
Fjordgar21
Fjordgar22
Fjordgar22
Fjordgar30
Fjordgar30
Fjordgar23
Fjordgar23
Fjordgar28
Fjordgar28
Fjordgar2
Fjordgar2
Fjordgar14
Fjordgar14
Fjordgar5
Fjordgar5
Fjordgar29
Fjordgar29
Fjordgar20
Fjordgar20
Fjordgar8
Fjordgar8
Fjordgar13
Fjordgar13
Fjordgar11
Fjordgar11
Fjordgar32
Fjordgar32