Wir wollen Dich als SL oder Helfer

Liebe DWler und vor allem die, die es werden wollen,

da wir zu 2022 ein deutlich höheres Teilnehmeraufkommen haben werden (bedingt durch die gesamte Übertragung aus 2020/2021 und fast keine Stornierungen sowie vielen Neuzugängen) haben wir bereits 2020 damit begonnen weitere SLs und Helfer einzustellen für die Dark World Siegelkriege. Wir sind sogar soweit gegangen und haben das gesamte SL-System überarbeitet und aufgeteilt auf die einzelnen SC- und NSC-Lager und Plot sowie Kampf samt neuer SL-Koordination. Entsprechend haben wir auch weitere Helfer mit in unser Team genommen und sind schon jetzt eine sehr leistungsstarke und vor allem weiterhin hilfsbereite Orgacrew mit vielen Jahrzehnten Larperfahrung.

Trotzdem möchten wir unsere SL und Helferteam noch gerne weiter aufstocken und rufen Euch daher auf ein Teil unserer Orgacrew zu werden. Und wir würden uns freuen, wenn ihr dies auch an Bekannte weitergebt – evtl. hat da jemand Interesse oder kennt jemanden der zu uns passen würde. Grundsätzlich gilt dabei, lieber zu viele SL und Helfer als zu wenige, Arbeit und Aufgaben finden sich für jeden und wenn mehr vorhanden sind, dann wird es für alle deutlich entspannter.

Die Details und Konditionen besprechen wir dann im Interview zu Deiner Bewerbung!

Wenn ihr uns als auch unterstützen wollt als SL z.B. im Bereich der Lagerspieleitung oder gerne auch als Plot-SL oder Kampf-SL, dann meldet Euch bitte unter: kontkt(at)dark-world.info

Anmeldeschluss für die Tätigkeit als feste SL und Helfer für die Dark World Siegelkriege 2022 ist der 01. März 2022 – danach beginnen die Onlineworkshops für diese Orgacrewbestandteil!

Eure DW-Orgacrew

Neuzugänge Händler zur DW-Siegelkriege 2022

Zur Dark World Siegelkriege konnten wir bereits für die Veranstaltungsplanungen 2020 bzw. 2021 einige neue Händler gewissen. Diese haben nun auch die Teilnahmeübertragung auf 2022 erhalten und sind somit weiterhin mit an Bord bei unserer Veranstaltung der Siegelkriege 2022.

Hier unsere kurze Vorstellung von diesen Händlern:

Der Marktender mit seinem Stand für feine Lederwaren, Larpzubehör und Basteleien sowie einigen Larpwaffen.
Die Honigwerkstatt mit ihren köstlichen Metprodukten und anderen Köstlichkeiten aus dem Imkerbereich sowie speziellem DW-Warenangebot.
Gefellt.de der Händler für Felle, Stoffe, Lagerutensilien, kleinere Rüstteile und Kurzwaren sowie dem IT-Ambietenlager der Vikkinger.

Weiterhin werdet ihr im OT-Handelsbereich antreffen:

Sjach´s Echsotikum mit seinen feinsten Larpwaffen in Einzelanfertigungen und Kleinserien.
Darkcrypt-Production mit einer kleinen Auswahl ihrer besonderen Larpwaffen in Einzelanfertigung und Kleinserien.

Darüber hinaus wurden folgende IT-Angebote geschaffen:

– Taverne Ehrengard wurde weiter ausgebaut und die Mannschaft wurde verstärkt
– Der Essensstand von Betty wurde auf ein ambientiges IT-Aussehen umgebaut und bekommt Verstärkung – die Versorgen ist wie immer täglich frisch und wechselnd
– Im Spielerviertel der Zwerge von Ehrengard wurde eine IT-Mine und ein IT-Casino angemeldet
– Die IT-Schattentaverne Bertas Inn im Banner der Nacht wird ebenfalls wieder ihre dunklen ü18-Tore öffnen

Jede Spende hilft – Unterstütze die Dark World und Dein Lager

Lieber DWler und die, die es werden möchten,

schon lange beschäftigen wir uns als gemeinnütziger und rein ehrenamtlicher Veranstalter und auch Verein mit dem Thema Spenden. An dieser Stellen möchten wir nochmals allen bisherigen Spendern vielmals für ihre Spendengaben danken, egal ob in materieller oder finanzieller Art sowie auch derer in ihrer persönlichen Leistungseinbringung.

Nicht immer ist es aber jedem ermöglicht sich mit seiner Tatenkraft oder mit materiellen Spenden in eine gemeinnützige und ehrenamtliche Veranstaltung einzubringen. Dies mag verschiedene Gründe haben. Auch ist es nicht jedem möglich jeden Monat einen gewissen festen Beitrag zu leisten, obwohl er/sie dies gerne möchten. Somit braucht es eine einfache und unverbindliche Spendenmöglichkeit mit flexibler Betragsauswahl. Dies haben wir nun ermöglicht.

Wir gehen somit einen Schritt weiter und ermöglichen allen (nicht nur DWlern) auf einfache Art und Weise eine kleine Spendenzahlung an den Verein und die DW zu leisten. Insbesondere werden wir so die gezielte Spendenmöglichkeit für die einzelnen Lagerkassen, welche wir für die Lager der DW-Veranstaltungen über den Verein verwalten, realisieren.

So können gezielt durch kleine Spendenzahlungen in verschiedenen Spendenhöhen die einzelnen Lagerkassen aufgestockt werden und die jeweiligen Lager bekommen so mehr finanziellen Freiraum für deren Ausgestaltung auf den DW-Veranstaltungen. Sprich ab sofort können alle (nicht nur DWler) eine Spende an die jeweiligen DW-Veranstaltung selbst zu deren freien Verfügung und Verteilung sowie auch an die jeweiligen Lager für deren Lagerkassen leisten. Die Spenden sind somit immer zweckgebunden an den von Euch gewählten Spendenbereich.

Ob ihr nun eine Einmalspende leisten wollt oder immer wieder mal etwas spenden möchtet ist Euch dabei überlassen. Auch in Bezug auf den Spendenbetrag gibt es die Möglichkeit zwischen 5 bis 30€ je Spende auszuwählen. Dabei kann in 5€-Schritten gewählt werden. Gerne könnt ihr so auch verschiedene Bereich mit unterschiedlichen Spendenbeiträgen beglücken und diese damit weiter unterstützen.

Und wie könnt ihr nun eine Spende leisten?

Ganz einfach, geht in unseren Shop auf den oberen Reiter „Spenden“ dort wählt ihr aus, ob ihr eine Veranstaltungsspende (also für die Siegelkriege oder die Traumfänger allgemein) leisten wollt, oder ob ihr über Lagerspenden für ein bestimmtes Lager eine Spende vornehmen möchtet. In dem jeweiligen Spendenartikel legt ihr dann den Betrag über die Optionen/Varianten fest und legt Eure Spende wie einen Artikel in den Warenkorb ab. Ihr könnt somit auch gerne noch Tickets, Larpmünzen, Frühbucherberechtigungen, Versorgungen, Bauhelferplätze, etc. mit in die gleiche Bestellung setzen (was nicht sein muss) und am Ende Eurer Bestellungsauswahl in der Zahlungsabwicklung alles auf einmal ordern bzw. bezahlen. So könnt ihr sogar via PayPal die Zahlung vornehmen und müsst diese nicht überweisen. Und das war es auch schon.

Wir buchen nach Zahlungseingang bei uns den jeweiligen Spendenbetrag auf den gewählten Kassenbereich ein, so dass diese sofort für den gewählten Bereich verfügbar wird.

Hier geht es direkt zu den Spendenbereichen im Shop:

Was könnte mit Euren Spenden realisiert werden?

Mit den Veranstaltungsspenden werden u.a. Zelte und Stände, aber auch Ausstattungsequipment für eine noch It-gerechtere Gestaltung der Orgabereiche z.B. Stadtkulissen, IT-Papier für die Gilden, Dekorationen, Plotutensilien und Kulissen, etc. angeschafft/realisiert, aber auch mal ein Gudi für die ganzen SLs, LKs, den Helfern, der Orga-Crew und auch den NSCs als kleines Dankeschön organisiert!

Mit den Lagerspenden können die jeweiligen Lager ihr Lager noch ambientiger ausstatten, deren Toranlagen erweitern und IT-gerechter ausbauen, laufende Verbrauchsmaterialien organisieren, kleinere interne Plots organisieren, etc.!

Auf jeden Fall gehen die Spenden immer in die Verwendung für die jeweiligen Veranstaltungsbereiche und nicht an einzelne Personen für deren eigne Finanzierung. Aus den Spenden dürfen nur Sachen geschaffen/organisiert/realisiert werden, welche dann dem Allgemeinwohl und dem Zweck der Veranstaltung dienlich sind und für die authentischeren Darstellung oder für mehr Spielspaß sorgen. Wir sind gemeinnützig und wir arbeiten ehrenamtlich und damit wird sich niemand bei uns an den Spenden bereichern. Das wäre auch gegen den Vereinszweck und gegen unsere gesamte Überzeugung, den wir machen

Larp – von Larpern, mit Larpern und für Larper

und das seit vielen Jahren. Dieser Slogan und seine einzelnen Bestandteile besteht so seit Beginn der Dark World Veranstaltungen und ist ein Markenbranding der Dark World, an welchen wir uns alle halten.

Eure DW-Orgacrew

Trotz Pandemie waren wir für Euch tätig

Hallo liebe DWler,

auch wenn die Pandemie uns für nun 2 Jahre aus dem Spiel genommen hat und uns der Staat dafür keine Aufwandentschädigung zu gedeihen läßt, haben wir so gut gewirtschaftet, dass wir trotzdem viel für Euch vorbereitet haben zu den Veranstaltungen 2022. Ganz entgegen dem Motto: wer rastet, der rostet – waren wir voll aktiv für Euch!

Unser Ziel zu der DW-Siegelkriege 2022 war es, die bestehende Fundushütte auf dem Exklusivlangzeitpachtgelände der DPSG Westernohe Kirschbaum mit einem neuen winterfesten Dach zu versehen und kleinere Aufräumarbeiten dabei vorzunehmen. Dies haben wir sehr erfolgreich, trotz mangelnder Teilnahmebereitschaft anderer, zufriedenstellend erledigt.

Dann haben wir eine neue Kooperation mit der Zeitschrift Larpzeit und dem Zauberfeder-Verlag geschlossen und bieten somit allen Larpzeit-Abonommenten nach deren Registrierung in unserem Ticketshop und über die Zauberfedershopsite einen festen Ticketnachlaß von 10,00€ unabhängig von dem aktuellen Staffelpreis.

Weiterhin haben wir eine Erweiterungsfläche für die weitere Lagerung von Kulissenbauteilen im Raum um das Veranstaltungsgelände gesucht, hierbei haben wir auch engen Kontakt zu zahlreichen örtlichen Unternehmern/innen aufgenommen gehabt und sogar dem Bürgermeister von Westernohe sowie der Gemeinde Rennerod. Doch leider führt dies alles zu keinem Erfolg. Auch die Leitung der DPSG konnte uns hier keine Hilfe zukommen lassen. Doch dank unseres unerschöpflichen Willens haben wir trotzdem nun einem adäquate Lagerungsfläche mit Erweiterungspotenzial ausfindig gemacht und diese mit ebenfalls einem Langzeitpachtvertrag für Euch angemietet. Somit werden wir zu dem Bauwochenende 2022 (26. Mai – 29. Mai 2022) auf dem DPSG Gelände Kirschbaum die großen Orga- und NSC-Kulissenbauten auf das neue Lagerungsgelände verfrachten und damit die exklusive Fundushütte auf dem DPSG-Gelände selbst weitestgehend freiräumen. Damit schaffen wir Platz für die neuen Lagerbauten der SC-Lager und die geben Euch die Möglichkeit diese dort einzulagern. Angedacht ist, dass jedem SC-Lager eine Fläche von 2×2,5×2,5m – BxLxH (12,5m³) zukommen zu lassen. Darüber hinaus können wir sehr große und sperrige Element (bitte nicht größer als 2,5×2,5m – LxH), welche wetterfest sind auf dem neuen Lageflächengelände einlagern. Dazu müsst ihr diese, nach Absprache mit uns, selbst dort hin transportieren und einlagern (ca. 15 Min. Transporterfahrt vom Gelände entfernt).

Diese neue Lagerungsmöglichkeit gibt uns die einmalige Chance dazu, dass wir die Lagerkulissen in einem nie zuvor gesehenen Ausmaß auf der DW-Siegelkriege errichten können. Wir rufen also alle SC-Lager, Lagerkoordinatoren und Bauhelfer dazu auf, kommt am Bauwochenende 26. Mai – 29.Mai 2022 zu uns auf das DPSG Gelände Kirschbaum und bau Eure Kulissen vor und lagert diese mit uns ein, damit wir zur Veranstaltung 2022 eine wirklich spektakuläre Spielflächengestaltung aller Lager haben werden. Die, die ein Bauhelferticket zur DW-Siegelkriege haben dürfen kostenfrei zum Bauwochenende kommen, ebenso wie alle Lagerkoordinatoren. Bei weiteren Fragen dazu, schreibt uns an unter: kontakt(at)dark-world.info

Was haben wir noch getan/ermöglicht? Wir haben die Licht-und Soundtechnik erweitert und uns alle nötigen Komponenten gekauft. Somit sind wir nicht mehr auf das Ausleihen durch Dritte angewiesen und können die Technik deutlich früher und zügiger zu den Veranstaltungen aufbauen und ausrichten. Dies gibt uns wesentlich mehr Flexibilität und vor allem Zeit für andere Dinge vor Ort. Hier danken wir der DSL-Orga für die anteilig Equipmentüberlassung aus deren aufgelösten Orgabestand.

Wir haben einen weiteren erfahrenen Larper als Plot-Koordinator für die DW gewinnen können und das bestehende Plotteam mit weiteren Helfern und SLs ausbauen können. Auch ein SL-Koordinationsteam und weitere Lager- und Schlachten-SLs haben wir dazu bekommen und freuen uns schon sehr auf die enge Zusammenarbeit mit ihnen. „Ihr werdet das schon rocken, Eure Larperfahrungen sind Gold wert ihr neuen lieben DW-Mitstreiter/innen“. Entsprechend hat sich der Einsatz der alten DW-Crew auch verlagert und damit bekommt das NSC-Lager nicht nur 2 eigene SLs dazu, sondern auch einen NSC-Plex und eine NSC-Plexbetreuung, welche dauerhaft für Euch vor Ort da sein werden.

Im Zuge der neuen Plot-Koordination und der SL-Erweiterung, haben wir auch die Plotbücher erweitert und auf die einzelnen Lager und in ein eigenes Haupt-/Nebenplotbuch aufgegliedert. Somit sind die Plots zur DW 2022 noch umfangreicher und spannender geworden. Auch die laufenden Langzeitplots sind hier mit eingeflossen und werden weiter fortgeführt. Im Bereich der neutralen Stadt Ehrengard konnten wir indes noch weitere Händler und Gastronomen dazugewinnen und auch ein neues IT-Lagerviertel. Dieses Viertel ist das Viertel der Zwerge samt Söldner und beherbergt neben einer Mine auch ein kleines IT-Casino. Und auch die Gilden wurden nun erfolgreich erweitert um die besetzte Kämpfergilde und vielleicht kommt sogar noch die Tempelgilde mit einer dauerhaften Besetzung dazu – dies ist derzeit noch im Gespräch. Auch eine Poststelle, ein Gericht samt Gefängnis, eine Bank, etc. stehen bereits in den Startlöchern zur dauerhaften IT-Plot-NSC-Besetzung – meldet Euch, wenn ihr daran Interesse habt.

Den Bereich des des NSC-Lagers und der NSCs generell haben wir uns auch nochmals vorgenommen und für diese unser Angebot an Leihwaffen und Gewandungen erweitert. Somit besteht für ca. 200-300 Lager-NSC die Möglichkeit sich vor Ort Larpwaffen und Gewandungsteile im NSC-Plex auszuleihen sowie einen Schminkservice zu nutzen. Alles passend zum NSC-Lagerkonzept der OSE und Nemephin (Banner der Finsternis). Und auch einige unserer Haupt-NSCs haben neue Gewandungsteile und Larpwaffen erhalten. Damit nicht genug, wir haben auch die Kulissen für das NSC-Lager (Banner der Finsternis) neu geplant und auf dem Gelände etwas örtlich umgesetzt. Wenn es zeitlich und mit der entsprechenden Unterstützung zum Bauwochenende 2022 durchführbar wird, dann wird das neue NSC-Lager mit einer eigenen neuen Toranlage und Palisaden, passend zum Lagerkonzept aufwarten können. Und auch die Plotbauten sowie der Ritualplatz von Ehrengard (Tempel des Seins) wird in neuem Glanz erstrahlen.

Und Last but not least – haben wir für unsere SL-Crews, Plot-NSCs und Haupt-NSCs neue Workshops entwickelt und auch ein neues Vorortbriefing für unsere Kampf-NSCs in Form einer neuen OT-/IT-Lageransprache samt Charaktervorstellungen entwickelt. Somit müssen nur noch die Haupt- und Plot-NSCs früher zu den Workshops anreisen. Alle anderen bekommen ihre Workshops via Onlinemeeting oder als Startbreifing zum Constart vor Ort Am Constarttag. Entsprechendes Personal für diese Workshops haben wir ebenfalls in unser Orgateam aufgenommen.

Damit liegt es nun an Euch – werdet ein Teil der DARK WORLD FAMILIE und leistet Euren eigenen Beitrag. Kommt zu dem Bauwochenende und gestaltet das Gesicht der Dark World mit für mehr Spiel und Spaß für alle zusammen oder werdet ein aktiver Teil als NSC oder SL der Dark World. Wir sind bestrebt unsere Leistungen und Angebote stetig auszubauen und stehen neuen Ideen und Wünsche immer offen.

Eure DW-Orga-Crew

 

 

Alle DW-Siegelkriege- und DW-Traumfänger-Tickets übertragen

Alle zusammen,

wir haben inzwischen alle gekauften Tickets von 2020 und 2021 auf die neuen Termin in 2022 übertragen. Damit ist eine Erstattung nicht mehr möglich und wir haben somit unseren Leistungsvertrag mit Euch erbracht.

Ferner haben wir allen, welche auf unsere Mail geantwortet haben ein neues Ticket auf unsere Kosten zugesendet. Die, die eine automatische Übertragung nach Fristablauf zur Rückmeldung haben, haben wir kein neues Ticket zugesendet, sondern werden es wie angekündigt am Checkin der jeweiligen Veranstaltung hinterlegen. Bitte bringt Euren Personalausweis mit und Eure alte Ticketnr., damit wir Euch zur Veranstaltung vor Ort zulassen können.

Ab dem 01.01.2022 startet auch die Ticketstaffelung, welche wir bis 31.12.2021 für beide Veranstaltungen eingefroren hatten. Bitte beachtet, dass wenn ihr noch vor dem 01.01.2022 ein Ticket bestellt das Zahlungsziel zum Geldeingang bei uns der 14.01.2022 ist. Danach wird die Bestellung automatisch storniert und ihr müsst zum neuen Staffelpreis neu bestellen bzw. den Mehrpreis nachzahlen. Erst nach vollständigem und fristgerechten Zahlungseingang erfolgt der Ticketversand im ca. 14-tägigen Blockversand. Es liegt also an Euch, wann ihr Euer Ticket zugesendet bekommt. Verspätet sich Eure Zahlung, rutscht ihr ggf. in den nächsten Blockversand und damit verspätet sich auch die Ticketzustellung. Das habt ihr dann selbst zu verantworten.

Bei allen weiteren Fragen zu Ticketbestellungen schriebt uns bitte unter Angabe der jeweiligen Ticketnr. und des Bestellnamens an: kasse(at)gruene-welten.org

Viele liebe Grüße

Eure DW-Orga