Informationen zu Veranstaltungsverlegung auf 2022 DW-Siegelkriege & DW-Traumfänger

Liebe Dark World Veranstaltungsteilnehmer/innen,

wir haben uns vor kurzem in der Veranstaltungsorganisation zusammengesetzt und die Entwicklungen zur anhaltenden Pandemiesituation in Deutschland der letzten Wochen/Monate besprochen.

Nach dem derzeitigen Stand ist eine verantwortungsvolle Durchführung einer solchen Kontaktveranstaltung, wie die Larpveranstaltung Dark World Siegelkriege im Laufe des Juni 2021 nicht umsetzbar. Auch wenn es mit sogenannten Gesundheitskonzepten und entsprechenden Auflagen durch die Behörden eine kleine Chance für die Durchführung gäbe, so ist es aus Rücksicht auf die Gesundheit der Teilnehmer/innen und auch des Veranstaltungsteams schlicht eine Gefährdung aller. Dies können und wollen wir als rein gemeinnütziger und ehrenamtlicher Verein mit einem hohen Sozialverständnis nicht tragen und auch niemandem zumuten. Vielmehr sehen wir in einer erneuten Terminverlegung auf 2022 unseren Beitrag zur Eindämmung und vielleicht sogar ein Stück weit zur Bekämpfung und Aufhebung der Gefahr durch Covid-19 und dessen Mutationen. Auch uns fällt diese Entscheidung natürlich schwer, denn auch wir wollen wieder larpen, aber viel wichtiger, wir wollen wieder mit Euch, unseren lieben Teilnehmern/innen, zusammen viel Spaß haben.

Somit wird die Dark World Siegelkriege 2021 auf folgenden Termin verschoben:

15. Juni 2022 bis 19. Juni 2022 DW-Siegelkriege

Auch die Dark World Traumfänger, welche derzeit als kleine Nebenveranstaltung geplant ist für Ende September 2021, müssen wir ebenso auf 2022 verlegen. Der derzeitig angedachte Termin wäre der:

15. September 2022 bis 18. September 2022 DW-Traumfänger

Wir geben allen Ticketbesitzern, welche ein bereits bezahltes Ticket für die Dark World Veranstaltungen 2020 bzw. 2021 haben die Möglichkeit, eine von den folgenden 3 Varianten zu wählen:

  1. Übertrag des Tickts auf den neuen Termin 2022.
  2. Rückerstattung des Kaufpreises – sollte in 2022 dann doch eine Teilnahme gewünscht sein, muss ein neues Ticket zum dann aktuellen Ticketpreis erworben werden.
    3. Spende des gekauften Tickets an unseren gemeinnützigen Verein – in diesem Fall muss bei einer gewünschten Teilnahme in 2022 ein neues Ticket zum aktuellen Ticketpreis erworben werden.

Jeder Ticketbesitzer wird von uns über die von ihm in unserem Shop hinterlegte Mailadresse angeschrieben. Stichtag für die Rückmeldung ist der 01. Juli 2021, danach gehen wir von einer automatischen Ticketübertragung auf 2022 aus und buchen diese so ein. Mit stattgefundener Veranstaltung 2022 gilt der Leistungsvertrag als erfüllt und eine Erstattung ist nicht mehr möglich.

Um keine weitere Preisbelastung für 2022 auf bisher unentschlossene Teilnehmer/innen zu haben und auch für die, die ein neues Ticket wegen einer Ticketspende sich holen müssen, werden wir die aktuelle Staffel bis zum 31.12. 2021 einfrieren. Somit besteht im gesamten Jahr 2021 ein Ticketfestpreis für alle Arten von Teilnehmer/innen und unabhängig von einem Staffeldatum. Dies gilt für beide Veranstaltungen.

Schon heute danken wir allen Teilnehmern/innen, welche so solidarisch bereits im vergangen Jahr ihr Ticket auf den neuen Termin umschreiben lassen haben. Ihr seid die Besten.

FAQ zu der Terminverlegung:

„Ich habe 2020 meinen Beitrag gespendet. Habe ich jetzt einen Platz in 2022 sicher?“
Wir bedanken uns herzlich für die Spende! Wir haben laufende Kosten, Kosten nach Verlegung der DW 2020/2021 und sind rein gemeinnützige Ehrenamtler. Wir haben ein knappes Jahr 2021 vor uns. Um einen Platz 2022 sicher zu haben, musst Du ein neues Ticket zum aktuellen Staffelpreis kaufen.

„Ich habe vergessen mein Ticket zu übertragen bzw. auf die Mail 2020 bzw. 2021 zu antworten, habe ich trotzdem einen Platz 2022 sicher?“
Ein klares Ja, da die Rückmeldung bis zum Stichtag 16.März 2020 bzw. 01.Juli 2021 erfolgen musste/muss und ansonsten automatisch auf 2021 bzw. 2022 übertragen wurde. Eine Erstattung nach dem jeweiligen Terminablauf ist daher nicht mehr möglich, jedoch kannst Du auch Dein Ticket weiterhin spenden. Bitte schreibe eine Email an kasse(at)gruene-welten.org mit dem Textinhalt „Ich spende mein Ticket mit der Nr…“
Im Spendenfall siehe die vorherige Frage und Antwort.

„Wann passt ihr die Daten für 2022 auf der Website und dem Shop an?“
Dies geschieht innerhalb der nächsten 14 Tage nach Veröffentlichung dieser Information. Solange wird der Shop offline gestellt.

„Wann erhalte ich meine Mail bzgl. der 3 Optionen?“
Zur Dark World Siegelkriege werden wir innerhalb der nächsten 3-4 Wochen alle Teilnehmer/innen mit einem gültigen Ticket angeschrieben haben. Es ist daher wichtig, dass ihr auch in Eure Spamordner schaut und regelmäßig nachseht, ob ihr eine entsprechende Mail von uns erhalten habt und darauf auch antwortet. Ihr könnt uns aber auch direkt anschreiben unter: kasse(at)gruene-welten.org

„Was ist mit dem Hygienekonzept?“
Wie zahlreiche andere kleinere Veranstaltungen bereits in 2020 gezeigt haben, kann trotz Hygienekonzept, auch in enger Zusammenarbeit mit den Behörden keine 100%ige Sicherheit gewährleistet werden und eine Ansteckung oder gar Ausbreitung vermieden werden. Daher arbeiten wir nicht in dieser Grauzone und möchten dies auch unseren Teilnehmer/innen nicht zumuten. Die Gefahr für Leib und Leben aller ist einfach zu groß. Zumal es sich bei der Dark World Siegelkriege um eine verhältnismäßig größere Veranstaltung mit mehr Teilnehmern/innen handelt. Und auch die Dark World Traumfänger wäre in gleichem Maße davon beeinflusst.

„Wovon ist es abhängig, ob die Dark World Siegelkriege und Traumfänger stattfinden?“
Vom Infektionsgeschehen. Dürfen wir nicht und/oder halten wir die Veranstaltung für ein zu großes Risiko, obwohl wir dürfen, werden wir verlegen. Wir wollen larpen, ja und es für alle möglich machen. Wir wollen aber nicht auf Kosten der Gesellschaft und der Gesundheit aller Teilnehmer/innen und Mithelfern handeln und nehmen diese Verantwortung als Verein äußerst ernst.

„Ich bin Händler bzw. Gastronom auf der Dark World mit einem festen Stand, wie sieht es bei einer Verlegung für uns aus?“
Hier gilt für beide Veranstaltungen das gleiche Prinzip wie für alle anderen Teilnehmer/innen. Ihr habt die gleichen Optionen und auch die gleichen Stichtage für die Rückmeldung und bekommt auch jeweils eine entsprechende Mail an die im Shop von euch hinterlegte Mailadresse.

„Bekomme ich ein neues Ticket für den neuen Termin nach der Umschreibung?“
Ja, wir haben uns dazu entschieden, dass wir allen Teilnehmern/innen die ihr Ticket auf die neuen Termine 2022 umschreiben lassen ein neues Ticket zugesendet bekommen. Solltet ihr also Euer Ticket weitergegeben haben, so informiert uns bitte und gebt uns die Anschrift des neuen Besitzers/Besitzerin. Schreibt in diesem Fall bitte kurz an: kasse(at)gruene-welten.org mit dem Text: „Ticketumschreibung auf 2022 – Besitzermeldung Ticketnr. ….“
Das alte Ticket könnt ihr behalten als besondere Pandemieerinnerung. Es verliert mit der Zusendung des neuen Tickets seine Gültigkeit und wird am Checkin 2022 nicht mehr akzeptiert.

Wenn ihr (weitere) Fragen habt, wendet euch direkt an: kontakt(at)dark-world.info

Wir danken euch für euer Verständnis! Bleibt gesund.

Eure Dark World-Orga

Teilnehmerrückmeldungen zur DWS

Hier zeigen wir Euch ein paar der unzählig vielen Teilnehmerrückmeldungen, welche uns fast täglich erreichen.

An alle Teilnehmer, einen riesen großen und herzlichen Dank dafür.

Genau für Euch machen wir dieser gemeinnützige und ehrenamtliche Veranstaltung. 

Wir sind Larper, machen das mit Larpern und für alle Larper!

Heiko:
Hallo lieber Eric
Zuerst einmal vielen lieben dank für ein wunderbares Wochenende. Ein paar störende Kleinigkeiten werden wir wie üblich mit unserem Till besprechen aber es sind wirklich nur Kleinigkeiten. Ihr habt einen guten Job abgeliefert und es ist das erste DW nach dem alle gesagt haben auf jeden Fall wieder. (15 Tickets Vorverkauf 😎)
Sagenheim plant… wir wollen das sein was wir schon immer sein sollten … das Lichte Bollwerk 😎
Erhole dich ein paar Tage… das hast du dir verdient und schone dein Füßchen … und halte es trocken.
Kurz um Danke an dein ganzes Team von mir… wir wissen sehr gut das ihr da an Arbeit rein steckt und was man sich anhören darf.
Gruß Heiko
Team-Uzziel:
Hallo Eric!
Erstmal Gratulation zu der gelungenen Veranstaltung, ich denke Du kannst echt zufrieden sein! Man hat sicherlich immer ein paar, die etwas „ruhiger“ an so ein Event rangehen wollen, und solche, die schneller plotten oder andere Regeln wollen. Insgesamt fanden wir es aber sehr gelungen und wirklich geil!
Die Darstellungen waren recht gut und das Gelände ist voller Orte, die dazu einladen sie als etwas besonderes zu entdecken. Gut – das WC könnte man mal mit dem Bagger reinigen. Aber so richtige Störenfriede gemäß Naturquotenregelung gab es nicht, keine Toten, niemand der im Suff am Generator schraubt, weil er sich da „voll gut auskennt“, niemand der ins Feuer rutscht und den „Lebend-Döner“ macht! Wir empfanden die Leute insgesamt als recht angenehm und waren gern dabei! 🙂
LG vom Uzziel-Team
Timo W.:
So ich hoffe ihr habt alles gut überstanden, danke nochmal an euch für die schöne con, ich freu mich dir zu sagen das meine freumdin überlegt doch eine abstrakte slaneeshi extra für die chaoscons zu machen.
Timo W.
Oliver:
Eric, ich wäre sofort wieder dabei! Das hat mir soviel Spaß gemacht! Von meiner Seite aus auf jeden Fall 😀
Viele Grüße Olli
M. Moser:
….
Es war meine erste Dark World und ich bin sehr begeistert von den Konzept! Das Gelände ist Hammer! Es gibt kaum Stolperfallen und man kann alle Lager recht schnell erreichen^^ Die Orga war sehr gut organisiert und wir hatten im Lager immer einen Ansprechpartner (beschter Till ever XD )….
Arvenja:
…Es war mal wieder ein tolles Jahr mit vielen schönen Erinnerungen und auch wieder einer Steigerung gegenüber dem letzten. Ein großen Dank an die Orga dass ihr immer für Kritik und Anregung offen seit und ihr es schafft euch jedes jahr wieder zu steigern. 
Ganz besonders schön fand ich das unsere Taverne so gut angenommen wurde und unserem Lager mehr Spiel gebracht hat. ….
Julia:
Auch von mir ein rießiges Dankeschön an alle, die da waren. Allen voran meiner süßen Priesterin und meinen Druchiis. Bin gespannt was da noch die kommenden Jahre draus wird ^^, wenn ihr es dieses Jahr schon „fast“ geschafft hab Arachne paranoid zu machen XD. Auch ein rießiges Danke an unseren Uwe, ohne den ich glaube ich teilweise durchgedreht wäre bei meinem zwei-Minuten-Gedächnis XD Das Spiel war mit allen sehr stimmig und amüsant. Auch kleinere Reibereien waren stets gut gespielt ^^ Es war schön mit den anderen Lagern Unsinn zu treiben und ich finde es immer wieder genial, wie gut IT und OT getrennt wird. Mein großes Lob an alle. Und Sry an Eric, dass ich es beim Tanzen übertrieben habe und meine Schuhrüstung gekillt habe… Freue mich schon tierisch auf die kommenden Jahre 
Jerome:
….Aber zunächst ein großes Danke an die Orga und NSC, die uns dieses schöne lange Wochenende ermöglicht haben…..
Stefano:
…..Ich möchte mich nochmal bei Moritz Farinha Peres und Eric Clash für das konstruktive Gespräch nach dem Frust Moment bedanken und hoffe euch 2019 sehen zu können.In dem Sinne: HALT DEIN MAUL (unser Nurgle Spruch)
Grüße und viel Liebe an alle
Thorsten M.:
….Wir werden auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dabei sein, weil die Atmosphäre einfach großartig ist.
Es ist immer ein Augenschmaus eure Rüstungen, Masken und Waffen zu bewundern. Die Kulissen wie die Gruft versteckt im Wald oder der Ritualplatz. Die Dunkelelfen sahen fantastisch aus und strahlten unheimliche Aura aus. Ehrengard mit seinen Gilden und Händlern machte für mich gegenüber 2017 den größten Schritt. Die Gilden waren immer zu erreichen und generierten unheimlich viel Spiel. Bitte weiter so.
Auf jeden Fall will ich danke sagen an die Orga und SL, die unsere Kritik aufgenommen haben und sich wirklich den Allerwertesten aufreißen, um uns ein schönes Ereignis zu liefern. Danke selbstverständlich an alle Lager, die epische oder minderepische Aktionen durchführten. ….
Siri L.:
Auch von mir ein Dankeschön für tolle Tage die mir und den Barden viel Freude bereitet haben.
Danke an die Montagner die uns so wunderbar verpflegt haben ( Isch liebe eusch einf’ach!). Ihr seid eine tolle Truppe, aber das wusste ich ja vorher schon.
Danke an Schattenhain und Bertas Taverne… Es war uns ein grosses Vergnügen bei euch zu spielen. Ein wunderbares Ambiente habt ihr. ( Berta und Vrakaz sowie der Rest sind einfach der Hammer..) Unsere Kids hatten unfassbar viel Spass und nerven ständig, dass sie nächstes Jahr unbedingt wieder kommen wollen. ( Was wir vermutlich auch tun werden, wie es aussieht mit deutlich grösserer Truppe). …….
Emma:
Ich Danke allen Spielern für das großartige Spiel! Der Orga und den SL lieben Dank für die tolle Begleitung! Danke auch Wuschel für den Wein und vor allem an Chandra für das reinschubsen in die Gruppe.
Die wütende kleine Frau aus dem Tatarus freut sich schon wie Bolle aufs nächste Jahr! ….
Kat:
…Und ‚ier die Übersetzüng:
Wir wollen ausch allen Personen danke sagen, die an der Darkworld teilgenommen ‚aben diese Jahr. Es war ein Vergnügen mit eusch su spielen. Wir kommen natürlisch nächste Jahr wieder! Danke ausch für die Ünterstützung von die Mission d’amour Till, herslische Dank! Du bist unersetslisch für üns und wir fühlen viel Amour für disch!….
Harlequin:
…Dieses Jahr hat das letzte für mich nochmal übertroffen. Ich bin immer noch geflasht vom Zusammenhalt, der sich über die Aufbautage entwickelt hat…. Der Lagerplot war, ja Moritz, mega Hammer geil. Hier ist nichts mehr hinzuzufügen. Danke natürlich auch Eric und dem Rest der Orga, allen SLs, Markus als unserer guten Seele und allen, die ich jetzt noch vergessen habe. Gerne gerne im nächsten, und übernächsten, und überübernächsten Jahr wieder. Jurtenknoten kann ich ja jetzt 😅.
Nessi:
….Das war meine erste Con und ich bin Rundweg begeistert, will tatsächlich einfach nur wieder zurück in die Dark World grade 
Rionach:
Auch ich möchte mich bedanken bei allen mit denen ich großartiges Spiel hatte. Allen voran natürlich unsere fantastischen Druchii !!! Ihr hattet so tolle Ideen und die Umsetzung eurer Rituale mit all eurer Leidenschaft die darin steckte, ich bekomme noch jetzt teilweise Gänsehaut bei der Erinnerung daran! 
Aber auch allen anderen Mitspielern einen herzliches Danke, die Schicksalsbrecher, die Chaossteppe überhaupt, die Schattenhainer, Fjordgarer, Sagenheimer, Ehrengarder und... ach einfach alle miteinander bevor ich irgendjemanden vergesse!!!
Danke natürlich auch an meine NSC-Kollegen, unsere tollen SLs, die Fotografen, die Orga… einfach allen die diese Woche so wunderbar gemacht haben! Und mein größter Dank geht an Eric Clash, der mir diese wunderbare Rolle gab! Ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr, das Ticket dafür hängt bereits an meiner Pinnwand. 😉
Eure Aranea Avicularia, Hohepriesterin der Arachne und Wächterin Arachnums
Mike:
Der Wächter der Anderswelt spricht seinen dank aus, allen Verstorbenen die das Spiel Annahmen, dann vielen dank an die Liebe Emma für die wunderbare Einrichtung der Anderswelt und ihrer Darstellung als Kruchun, das sie lange in Ketten bleibt. Dann noch vielen dank an meine Freunde aus der Stadt und den Gildenoberhäuptern und der Orga ohne die das gar nicht möglich wär. Ich freue mich Alles in allem schon aufs nächste Jahr.
Petra:
Danke für eine schöne, interessante und lehrreiche Woche mit vielen Infos und Tipps für mich und meinen Handel. Danke für die herzliche Aufnahme in eurem Kreis. 
Ein besonderer Dank an alle, die mir meine Fragen so detailiert beantwortet haben, damit ich das ganze auch verstehe. Wird zwar noch eine Weile dauern, bis ich ganz Durchblicke aber ich bemühe mich. Ich freue mich schon auf die Dark World 2019. Über weitere Tipps und Anregungen würde ich mich sehr freuen.
Liebe Grüße von eurer Händlerin Petra
Chandra:
Danke danke danke !!
Für so viel tolles Spiel, so viele schöne Momente, so viel Lachen, so intensive Gespräche! Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr !
Mut und Freiheit !
-Chandra aka Tekla
Die gesamte DWS-Orga mit allen Headorgas, Orgas, Haupt-NSCs, NSCs und SL sagt hier mit Tränen in den Augen:😀

VIELEN DANK AN EUCH – WIR LIEBEN EUCH ALLE SO SEHR!

….. viel mehr findet ihr in unserer FB-Gruppe!